Camping comfort

ACSI präsentiert die Camping Comfort-App

Der Campingspezialist ACSI geht eine Kooperation mit Hans van der Sluis und Sjoerd Botter ein. Sie sind die Entwickler der Gäste-App Camping Comfort, die Betreiber von Campingplätzen seit Jahren bei der Verbesserung und Erleichterung der Kommunikation mit ihren Gästen unterstützt. Die App heißt ab jetzt „Camping Comfort, powered by ACSI“ und ist eine perfekte Ergänzung des ACSI-Produktportfolios.

Durch das umfangreiche europäische Netzwerk von ACSI lassen sich nun die Ambitionen von Camping Comfort zu einer internationalen Expansion realisieren. Frank Jacobs, Business Developer bei ACSI, erklärt die Zusammenarbeit. „Wir hören oft, dass Campingplätze mit Personalmangel zu kämpfen haben. Die App Camping Comfort bietet für dieses Problem eine Lösung. Mit der praktischen Chat-Funktion lässt sich z.B. die Mitarbeiterzahl an der Rezeption reduzieren. Außerdem trägt die App zu einem angenehmen Campingerlebnis bei, sodass das Produkt auch sehr gut in das Konzept von ACSI passt.“

Mehr Zeit für Gastfreundschaft

Nicht nur die Chat-Funktion macht die Kommunikation zwischen Campingplatzbetreibern und ihren Gästen besser und einfacher. Es gibt auch die Möglichkeit, Push-Nachrichten über wichtige Ereignisse auf dem Campingplatz zu versenden. Eine Sprachfunktion sorgt dafür, dass Nachrichten automatisch übersetzt werden. So bleibt mehr Zeit für andere Dinge und der Campingplatz spart zudem Druckkosten für Flyer.

Bei vielen Campingplatzbesitzern trägt die App zur Umsatzsteigerung bei. Frische Brötchen zum Frühstück oder Pommes und Snacks können über die App bestellt und bezahlt werden. Das komplette Gastronomie-Angebot kann in die App eingestellt werden und es gibt eine Option zur automatischen Weiterleitung von Bestellungen, z.B. an den Bäcker. Derzeit nutzen bereits über 150 Campingplätze und 150.000 Gäste die App.

Markteinführung im November

Camping Comfort, powered by ACSI wird im November auf dem Markt eingeführt. ACSI will die App auf der Fachmesse SETT in Montpellier, der Recreatie Vakbeurs in Hardenberg und auf dem Norddeutscher Campingtag in Travemünde vorführen.

Kostenlose Testversion der Gäste-App

Zum Kennenlernen der App gibt es für Betreiber von Ferienparks und Campingplätzen eine kostenlose Testphase bis zum 30. April 2023. Weitere Informationen über Camping Comfort und die Möglichkeit zur Anmeldung für die App finden sich unter campingcomfort.com.

Confidental Infomation